Raiffeisenbank Ybbstal

Auf dem Dach der Bankstelle Kematen wurde eine Photovoltaikanlage installiert. Die Firma Elektro-Kölbel aus Opponitz sorgte für die fachgerechte Lieferung und Montage der Anlage.

„Seit einigen Wochen produzieren wir einen Teil unseres Strombedarfs der Bankstelle Kematen selbst. Dies spart nicht nur Kosten, sondern ist ein aktiver Beitrag zur Co2-Einsparung und zum Klimaschutz“, so Dir. Johann Galbavy bei der offiziellen Inbetriebnahme. „Umweltschutz geht uns alle an! Die Raiffeisenbank Ybbstal nimmt diese Verantwortung wahr und stellt derzeit - Schritt für Schritt -  auch die Beleuchtung  auf LED-um. Das trägt wesentlich zu einer besseren Energieeffizienz bei, da es von Neuhofen bis Opponitz gilt, rund 100 Arbeitsplätze mit gutem Licht auszustatten!“

Photovoltaikanlage Kematen

Im Bild v.li nach re

Ing. Georg Kölbel, Obmann Ing. Gottfried Losbichler, Bankstellenleiter Helmut Stöckler, Ar-Vors. Vbgm. Mag. Walter Lettner, Gl Dir. Johann Galbavy