Kindersicherheitsolympiade

Safty on Tour
Die Kindersicherheitsolympiade 2018


Sicherheit spielerisch lernen – das ist das Ziel der Kindersicherheitsolympiade – ins Leben gerufen vom NÖ. Zivilschutzverband.  Alle Volksschulen waren eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Im Waldstadion Kematen fand einer von 8 Niederösterreichischen Ausscheidungsbewerben statt.
Bei jedem Vorbewerb steigt die Klasse mit der höchsten Punktzahl ins Landesfinale auf. Der Landessieger trifft beim Bundesfinale auf die Landessieger der anderen Bundesländer um den Titel der „sichersten Volksschule Österreichs“.
In Kematen gratulieren wir der VS Waidhofen/Plenkerstraße zum Aufstieg in die nächste Runde.
Für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler war die Veranstaltung nicht nur lehrreich, sondern auch lustig. Verschiedenste Aufgaben zum Thema Sicherheit in allen Bereichen wurden von den Jugendlichen bravorös gelöst!
Unter allen Teilnehmern wurde ein Jugendfahrrad verlost, welches von der Raiffeisenbank Ybbstal gesponsert wurde. Jessica Schaup aus Viehdorf durfte sich über diesen Gewinn freuen!
Beim Club-Stand konnten die Kids an einem Schätzspiel teilnehmen und weitere tolle Preise gewinnen. An der Raiffeisen-Torschusswand wurde die Treffsicherheit mit dem Ball perfektioniert!